WEIHNACHTEN UND NEUJAHR AUF MALLORCA: Vorsicht, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen;-)

Auch heuer verbringe ich die Weihnachtsferien auf Mallorca. Nach einem wahnsinnig intensiven Arbeits-Herbst sehne ich mich nach der entspannten Inselatmosphäre. Die Rituale und Feiern auf der Insel unterscheiden sich zu Weihnachten und Neujahr deutlich von unseren. Nachdem das Wetter inselweit strahlend schön ist, beschließe ich, die Feiertage in einer wunderbaren Finca im Hinterland zu verbringen und erlebe etwas selten Schönes…

Der 24.12. ist in Palma ein ganz normaler Arbeitstag. Die christlichen Weihnachtsfeiertage spielen hier kaum eine Rolle (außer bei den Residenten), auch wenn die Weihnachtsbeleuchtung in Palma einzigartig schön ist. Hier ist das Fest der Heiligen drei Könige das, was bei uns Weihnachten ist, nur wird es viel glamouröser gefeiert.

weihnachten1

Am 5.1. steigen Caspar, Melchior und Baltasar in orientalischen Gewändern im alten Hafen von Palma von einem historischen Schiff. Sie kommen mit Kamelen, Pferden und Wagen voller Geschenke und ziehen durch die Strassen. Musiker spielen, Bonbons fliegen und die Könige ziehen auf ihren Wägen die Geschenke durch die Stadt.

heiligen-drei-ko%cc%88nige

Abends müssen die Eltern am heimischen Kamin drei gefüllte Weingläser aufstellen und einen Königskuchen, der die 3 Könige, die der Geschichte nach durch den Kamin kommen, in das Haus locken soll. Am Morgen des 6. Januars finden die Kinder dann ihre Geschenke, oder wenn sie nach Ermessen der Eltern nicht brav waren….nur Kohle. Das Ganze ist in Summe eine witzige Mischung aus maurischer und christlicher Tradition mit amerikanischem Touch.

Auch das Neujahresritual ist sehr speziell: TRAGAR SIN MASTICAR – schlucken ohne zu kauen. Der Brauch sagt, dass man zu jedem der 12 Glockenschläge eine Traube schlucken muss, in Gedanken an einen Wunsch. Die 12 Glückstrauben LAS DOCE UVAS DE LA SUERTE, haben ihren Ursprung in einer reichen Ernte 1908. Diese Glockenschläge dürften einige der wenigen Dinge sein, die für ganz Spanien gelten. Taktgeber ist die Rathausuhr in Madrid. Die Glockenschläge werden dann bis ins kleinste Dorf des Landes via TV übertragen. Hier gilt noch mehr als sonst wo: Vorsicht, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen…;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s